Schwabe

EbM - Guidelines


EbM - Guidelines
6., komplett überarbeitete Auflage
2015. 1630 Seiten, Mit zahlreichen, hautsächlich schwarz-weissen, Abbildungen und Tabellen. Gebunden.
sFr. 118.-
ISBN 978-3-03754-083-1
Verlagshaus der Ärzte
in Kommission
EbM - Guidelines118.00

Weitere Formate:

  • Buch - Informationen zum Format

    Dieses elektronische Produkt ist auch als Printausgabe erhältlich.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

  • Buch - Informationen zum Format

    Dieses elektronische Produkt ist auch als Printausgabe erhältlich.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

* Für Hinweise zum Format mit der Maus über das Symbol fahren.


Mehr Informationen


Das gesamte Fachwissen der allgemeinmedizinisch-internistischen Grundversorgung in der 6. Auflage:


Über 30.000 zufriedene Internisten und Allgemeinmediziner vertrauen im deutschsprachigen Raum auf das geballte Wissen der umfangreichsten Sammlung EbM-basierter Guidelines.


Jede Guideline bietet Ihnen einen kurz gefassten aber prägnanten Überblick mit praxisgerechten Empfehlungen zu Diagnostik und Therapie.


Die Darstellung beschränkt sich dabei nicht auf einen krankheitsorientierten Ansatz, sondern erfolgt auch symptomorientiert und betreuungsorientiert.


So erhalten Sie für praktisch alle Konsultationsanlässe massgeschneiderte Informationen für Ihre ärztliche Entscheidungsfindung.


Mit dem beigelegten Gutschein für einen dreimonatigen Gratis-Online-Zugang profitieren Sie vom Zusatznutzen des Internetangebots (Aktualität, Umfang, Multimedia).



  1. Diagnostik: Welche Untersuchungen sind notwendig, was ist überflüssig?

  2. Therapie: Was ist gesichert, was ist sinnvoll, wo lauern Gefahren?

  3. Strategie: Was kann der Hausarzt tun, wann ist der Facharzt hinzuzuziehen, wann ist eine Einweisung erforderlich?

  4. Evidenzbasierte Bewertung mit Berücksichtigung vorhandener Leitlinien, wo klinische Evidenz fehlt.

  5. Inkl. 3-Monate-Online-Zugang kostenfrei.

Herausgeber:


Dr. med. Susanne Rabady ist niedergelassene Allgemeinmedizinerin in Windigsteig (Niederösterreich) und Vizepräsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (ÖGAM). Sie hat zudem einen Lehrauftrag an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg.


Prof. Dr. med. Andreas Sönnichsen ist Leiter des Instituts für Allgemeinmedizin und Familienmedizin an der Fakultät für Gesundheit der Universität Witten/Herdecke.


Chefherausgeber Prof. Dr. med. Ilkka Kunnamo ist am Karstula Health Centre in Finnlandtätig und für die Originalausgabe der Guidelines verantwortlich.

Zu diesem Titel ist kein Pressestimmentext verfügbar.