Schwabe

Marie und das Lebensrad


Michael Egli
Marie und das Lebensrad
Eine Erzählung zu dem grossen Lebensfragen
2010. 152 Seiten. Gebunden.
sFr. 29.80 / € (D) 21.- / € (A) 21.50
ISBN 978-3-906786-37-7
EMH Schweiz. Ärzteverlag AG
in Kommission
Bestell-Nr. EMH: e144
Wird nur durch EMH in der Schweiz ausgeliefert.
Marie und das Lebensrad29.80


"Marie und das Lebensrad " ist die Geschichte des Teenager-Mädchens Marie. Als Scheidungskind lebt sie bei ihrem Vater, dessen schwere Erkrankung Ausgangspunkt einer Reise zu den einfachen und grossen Fragen des Lebens bildet.
Durch die unbekümmerten und direkten Fragen seiner Tochter wird der Vater angespornt, solche Themen selber anzuschauen, die er als Workaholic so lange vernachlässigt hat. Und Tante Schuppiger, eine ältere, schrullige Haushälterin, sorgt dabei immer wieder für die nötige Bodenhaftung.
Diese leuchtende Erzählung mit ihren oft heiteren Dialogen überzeugt als erfrischend geschriebenes Buch - eine Lektüre, die trotz ernstem Hintergrund zum Lesetipp wird.

Michael Egli, 1965 geboren, studierte an der HSG St. Gallen Staatswissenschaften und ist seit 1992 in verschiedenen Managementfunktionen im Gesundheitswesen tätig. Er lebt im luzernischen Beromünster, ist verheiratet und leidenschaftlicher Vater von drei Töchtern.

Zu diesem Titel ist kein Pressestimmentext verfügbar.