Schwabe

Bare Münze


Thomas Weibel
Bare Münze
Gallier und heilige Gänse: Was es über Geld zu wissen gibt
Format E-Book: EPUB.
2017.
Ca. sFr. 19.20 / Ca. € (D) 19.20
ISBN 978-3-03784-133-4
In Herstellung
Bare Münze19.20

Weitere Formate:

  • Buch - Informationen zum Format

    Dieses elektronische Produkt ist auch als Printausgabe erhältlich.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

* Für Hinweise zum Format mit der Maus über das Symbol fahren.


Geld regiert die Welt
Es gibt kaum etwas, das wir so oft brauchen und worüber wir uns so wenig Gedanken machen wie das liebe Geld. Dabei gibt es so vieles, was wir nicht wissen: Was haben Münzen mit römischen Gänsen zu tun, wozu dienen Geschenke von Südseefischern, und weshalb lieben Gauner Tausendfrankennoten? Warum sind runde Zahlen beim Feilschen schlecht, wieso sind Boni manchmal kontraproduktiv, und weshalb sind Gratisgames ein Milliardengeschäft?
«Bare Münze» ist ein Buch mit Geschichte und Geschichten rund um das Thema Geld. Die konzentrierten, sorgfältig recherchierten Beiträge richten sich an all jene, die ihr Geld nicht bloss ausgeben, sondern mehr darüber wissen wollen. Amüsantes, Nützliches, Erstaunliches aus der Welt der Finanzen: «Bare Münze» bietet überraschende Einblicke
in Notenbanken, Schatullen, Tresore und Portemonnaies.

Thomas Weibel, geboren 1962, ist freier Journalist, Multimediaproduzent und Professor an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur. 2015 erschien sein Buch «Nerdcore» im Verlag Johannes Petri.

Zu diesem Titel ist kein Pressestimmentext verfügbar.