Schwabe

Open Access im Kontext

3. Treffen der Arbeitgruppe zur Digitalisierung im Buchwesen des Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband (SBVV)

Open Access ist das Schlagwort, welches die Wissenschaftswelt seit Jahren bewegt. Die Diskussionen zwischen Bibliotheks- und Universitäts-Vertretern auf der einen und Wissenschaftsverlagen auf der anderen Seite verlaufen häufig sehr ideologisch. Wir möchten versuchen, in einem Gespräch zwischen PraktikerInnen aus der Universitäts- und Verlagswelt herauszufinden, welche gegenseitigen Bedürfnisse da sind, was Wissenschaftsverlage heute bereits leisten, wo noch Nachholbedarf besteht, und wie es möglich wäre, die jahrelange erfolgreiche Zusammenarbeit von Wissenschaftsverlagen und Forschung vor dem Hintergrund der neuen Ansprüche pragmatisch weiter zu führen.

An dem Gespräch beteiligen sich:

  • Danielle Kaufmann, Rechtsdienst Universitätsbibliothek Basel, Projektleitung Competence Center in Digital Law, Präsidentin AG Urheber- & Datenschutzrecht BIS
  • Susanne Franzkeit, Verlagsleitung Schwabe AG, Basel
  • Joachim Flickinger, Director Sales & Distribution, S. Karger AG, Medical and Scientific Publishers, Basel

zum Programm

Wann: 04.04.2017; 18:30 Uhr
Wo: Das Narrenschiff, Steinentorstrasse 11, 4051 Basel