Schwabe

Schweizerische Zeitschrift für Geschichte

Herausgeber
(1921-1950 Zeitschrift für schweizerische Geschichte)
Herausgegeben von der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte.

Redaktion
Martin Lengwiler, Basel; Irène Herrmann, Genève

Erscheinungsrhythmus
3 Hefte pro Jahr

Preis Einzelheft
sFr. 42.50

Preis Abonnement
sFr. 120.-
Die Mitglieder der SGG erhalten die SZG gratis zugestellt.

Anmeldung für die Mitgliedschaft sind zu richten an:
Generalsekretariat SGG, Villettemattstrasse 9, CH-3007 Bern

E-Mail senden

Abonnementsbestellungen für Nichtmitglieder bitte beim Verlag.

Die SZG ist die seit 1921 erscheinende Zeitschrift der SGG. Sie publiziert wissenschaftliche Artikel zur Schweizergeschichte und zur Allgemeinen Geschichte auf deutsch, französisch und italienisch. Jeder Beitrag wird in einer der anderen Landessprachen kurz zusammengefasst. Wissenschaftliche Rezensionen sind ein weiterer wichtiger Bestandteil jeder Nummer. Seit 1995 erscheinen in regelmässiger Folge thematische Nummern. Zudem bietet eine neue Rubrik Raum für wissenschaftliche Debatten zu Themen der Schweizergeschichte. Miszellen und Forschungsberichte geben Nachrichten über aktuelle Entwicklungen in der Geschichtswissenschaft. Mitarbeiter aus der Schweiz, aus Europa und aus Übersee bieten Gewähr für ausgewogene Information.

Die Schweizerische Zeitschrift für Geschichte setzt folgende redaktionelle Schwerpunkte:

  • Ganzheitliche Information durch in regelmässigen Abständen erscheinende, spezifische Themennummern.
  • Eine Zusammenfassung der veröffentlichten Artikel in englisch.
  • Grössere Berücksichtigung der Arbeiten von jungen Akademikerinnen und Akademikern dank enger Verbindungen mit den Forschungszentren.
  • Grössere Beachtung der Schweizergeschichte, speziell auch im Besprechungsteil, ohne dass damit eine nationalistische Verengung stattfindet.

 

›› Mitgliedschaft SGG

›› Online - digitale Version der SZG von 1951 bis 2006 ist seit kurzem online zugänglich.
Jeder Artikel von 1951 bis 2006 ist mit dem SZG-Index verknüpft und kann über den Index direkt als PDF-Datei geöffnet werden.

›› Richtlinien für Autorinnen und Autoren

›› Webseite der SGG


Beachten Sie auch:
Itinera - die Publikationsreihe
der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte.


Mit ITINERA strebt die Schweizerische Gesellschaft für Geschichte den verbesserten Informationsfluss unter Fachhistorikern und interessierten Laien an. Die Reihe besteht aus einer freien Folge themenzentrierter Hefte, die Einblick in den Forschungsstand verschiedenster Gebiete vermitteln.

›› alle lieferbaren Itinera Publikationen beim Schwabe Verlag Basel

ISSN 0036-7834